Der Nordische Stil zurück in den Harburg Arcaden

//Der Nordische Stil zurück in den Harburg Arcaden

Der Nordische Stil zurück in den Harburg Arcaden

Seit Montag, dem 2. September, hat „Der Nordische Stil“ wieder in den Harburg Arcaden geöffnet. Bis zum Jahresende können unsere Besucher bei den drei kreativen Hamburgern Mode, Wohnaccessoires und andere individuelle Geschenk- und Dekoideen „made in Hamburg“ erwerben.

Die Barmbekerin Elise Friedrich stellt Kunsthandwerk aus Glas & Papier vor und bietet Windlichter mit nordischen Motiven, beleuchtete Bilder für die dunklere Jahreszeit, individuelle Verpackungsideen für kleine Geschenke sowie selbst gestaltete Grußkarten an.

Der StilDesigner Kristian Aloe präsentiert Modelle für Mode & Wohnen mit Stoffen aus Skandinavien und liebevollen Details als Unikate oder in kleinsten Auflagen. Die nachhaltige lokale Fertigung im eigenen Atelier in Hamburg-Altona, hohe Maßstäbe an Qualität & Soziales mit kurzen Transportwegen sowie eine kompetente Beratung liegen ihm am Herzen. Gerne können auch individuelle Wünsche der Kunden nach Absprache umgesetzt werden.

Die Harburgerin Majanne fertigt textiles Kunsthandwerk mit modischen Handstulpen, die beidseitig getragen werden können, ihre Bully Kissen, individuelle Stoff- und Kosmetiktaschen oder textile Geschenk- und Weihnachtsdekoration. Bekannt ist sie auch für Geschirrtücher und Topflappen als Geschenkidee der anderen Art.

Die Öffnungszeiten des Stores sind Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr und Samstag von 11 bis 18 Uhr. Alle Beteiligten bedanken sich herzlich beim Centermanagement der Harburg Arcaden für die unkomplizierte Unterstützung, um einen individuellen Pop Up Store mit exklusivem Angebot made in Hamburg anbieten zu können.

Auf Ihren Besuch freut sich das gesamte Team von „Der Nordische Stil“ und heißt alle Herzlich Willkommen.

2019-09-04T07:34:46+00:00